http://www.ermensee.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=868640
04.04.2020 03:23:19


Coronavirus - aktuelle Informationen

Empfehlung Bundesrat

Bleiben Sie zu Hause, insbesondere wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.

Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!

 

Schalter Gemeindeverwaltung geschlossen

Alle Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung werden weiterhin angeboten. Der Schalterkontakt bei der Gemeindeverwaltung wird aber beschränkt.

Als zusätzliche Massnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus sowie zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung und der Mitarbeitenden wird der persönliche Schalterkontakt bei der Gemeindeverwaltung nur noch für unbedingt notwendige persönliche Kontakte aufrechterhalten (z.B. Meldung eines Todesfalles, öffentliche Beurkundungen, usw.). Unterlagen sind ausschliesslich via E-Mail, via Post oder durch Einwurf im Gemeindebriefkasten neben der Eingangstüre einzureichen.

Die Gemeindeverwaltung ist während den ordentlichen Bürozeiten telefonisch, Tel. 041 917 23 10, oder per Mail, gemeindeverwaltung@ermensee.ch, erreichbar.

Wir danken Ihnen für das Verständnis und wünschen Ihnen gute Gesundheit.

 

Wahlapéro vom 29. März 2020

Der Wahlapéro vom 29. März 2020 wird auf Grund des Coronavirus abgesagt (siehe Dokument unten).

 

Entsorgungstag vom 4. April 2020

Der Entsorgungstag vom 4. April 2020, von 09.00 - 11.30 Uhr, für Bauschutt, Metall und Sperrgut wird auf Grund des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Gemeinderat wird die Bevölkerung über einen neuen Termin so bald als möglich informieren. Wir danken für das Verständnis und wünschen gute Gesundheit.

 

Häckseldienst

Der Häckseldienst vom 23. und 24. April 2020 findet nach heutigem Stand normal statt. Anmeldungen können bis am Dienstag, 21. April 2020 an die Gemeindeverwaltung Ermensee getätigt werden (Tel. 041 917 23 10 oder Email: gemeindeverwaltung@ermensee.ch).

 

Kantonale und eidgenössische Volksabstimmung sowie zweiter Wahlgang verschoben

Am 18. März 2020 hat der Bundesrat beschlossen, auf die Durchführung der eidgenössischen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 zu verzichten. Er begründet dies damit, dass für einen ordnungsgemässen Ablauf eine freie Meinungsbildung stattzufinden hat. Dazu gehört ein Abstimmungskampf, in dem die Parteien, Verbände und die Medien eine entscheidende Rolle spielen.

Gleich verhält es sich bei der kantonalen Abstimmung über die Volksinitiative "Fair von Anfang an, dank transparenter Vormiete!" Der Regierungsrat hat daher entschieden, den Urnengang zu verschieben.

Als Termin für allfällige zweite Wahlgänge in den Gemeinden ist der 17. Mai 2020 festgelegt. Weil ein ordnungsgemässer Wahlkampf ebenfalls kaum möglich ist, wird der Urnengang verschoben. Das Ersatzdatum ist zurzeit noch nicht bekannt.

 

Aktuelles zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf den offiziellen Webseiten des Bundesamtes für Gesundheit https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html oder der Dienststelle Gesundheit und Sport des Kantons Luzern https://gesundheit.lu.ch/themen/Humanmedizin/Infektionskrankheiten/Coronavirus.


Dokument Wahlapero.pdf (pdf, 31.0 kB)


Datum der Neuigkeit 20. März 2020
  zur Übersicht